Beiträge zum Stichwort ‘ KMU ’

BVDW: Deutsche Unternehmen setzen immer stärker auf Social Media

31. Oktober 2012 | Von

Mit fast 85 Prozent setzt eine große Mehrheit der deutschen Unternehmen auf Social Media. Damit steigt die Nutzung um 17 Prozent im Vorjahresvergleich. Das berichtet die Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. anhand einer aktuellen Befragung unter 140 werbungtreibenden Unternehmen.



Deutscher Mittelstand will trotz Eurokrise Auslandsaktivitäten ausbauen

19. Oktober 2012 | Von

Der deutsche Mittelstand will sich ungeachtet der Euro- und Staatsschuldenkrise in Zukunft noch stärker im Ausland engagieren, zahlreiche Firmen planen einen ersten Schritt auf internationale Märkte. Bereits heute ist selbst unter den kleinen Mittelständlern fast jeder Zweite im Ausland aktiv. Das geht aus einer neuen Studie der KfW und des Verbandes der Vereine Creditreform hervor.



Zahlungsmoral im europäischen Vergleich: Deutsche Firmen zahlen am pünktlichsten, große Unternehmen am schlechtesten

4. Oktober 2012 | Von

Im Jahr 2011 zahlten 74 Prozent der deutschen Unternehmen ihre Rechnungen innerhalb des Zahlungsziels – ein Spitzenwert im europäischen Vergleich. Eine neue Studie des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland, die das Zahlungsverhalten von Firmen in zehn europäischen Ländern untersucht, zeigt den Einfluss der Finanz- und Eurokrise in den letzten Jahren. Ebenfalls sichtbar wird die Tatsache, dass große

[weiterlesen …]



Deutschland-Index: Lage stabilisiert sich im August – weiterer Anstieg der Unternehmensausfälle wird nicht erwartet

26. September 2012 | Von

Beim Thema Unternehmensausfälle in Deutschland gibt es für August wieder beruhigendere Zahlen. Der aktuelle Deutschland-Index des Wirtschaftsinformationsdienstes Hoppenstedt360 zeigt sich gegenüber den Werten des Vormonats wieder stabilisiert, nachdem er im Juni und Juli leicht gestiegen war. „Auch wenn sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft weiter abschwächt, sind wir hinsichtlich der Insolvenzentwicklung doch positiv gestimmt“, so

[weiterlesen …]



Mittelstand rüstet sich für Energiewende: Neue bundesweite Förderungen für Energieeffizienz

20. September 2012 | Von

Das Thema Energiewende ist ja derzeit in aller Munde. Während Verbraucher vielfach noch nicht so recht wissen, was auf sie zukommt, rüstet sich der Mittelstand bereits. Laut einer repräsentativen Umfrage der Deutschen Bank wollen viele mittelständische Unternehmen in Deutschland die Energieeffizienz des Betriebes steigern. Für die kommenden fünf Jahre rechnen zwei Drittel der Unternehmen mit

[weiterlesen …]



Studie belegt Bedeutung schnell wachsender Jungunternehmen als Motor der Wirtschaftsentwicklung

17. September 2012 | Von

Welche große Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung schnell wachsende Jungunternehmen haben, zeigt eine neue Studie des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Studie der Rambøll Management GmbH belegt dabei die Bedeutung schnell wachsender junger Unternehmen als Motor des Fortschritts und des strukturellen Wandels. Zwischen 1995 und 2010 sind in Deutschland rund 13.000 solcher schnell wachsenden Unternehmen entstanden. Sie haben

[weiterlesen …]



Zahl der Neugründungen geht im ersten Halbjahr 2012 deutlich zurück

13. September 2012 | Von

Die Gründungsaktivität in Deutschland ist weiter rückläufig. Der schwache Trend des ersten Quartals 2012 hat sich auch im weiteren Jahresverlauf fortgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt erklärte, wurden im ersten Halbjahr 2012 rund 70.000 Betriebe neu gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen, das waren 6,1 Prozent weniger als im ersten

[weiterlesen …]



BDU: Unternehmen setzen angesichts der Euro-Krise verstärkt auf Notfallpläne und Szenarientechniken

11. September 2012 | Von

Die Euro-Krise hat bei Unternehmen in Deutschland zu Vorsorgemaßnahmen geführt. Laut Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. wird verstärkt auf Notfallpläne und Szenarientechniken gesetzt.



KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Krisenangst erfasst zunehmend auch die Binnenwirtschaft

3. September 2012 | Von

Die anhaltend hohe Unsicherheit über die Zukunft der Eurozone und die globale Wirtschaftsentwicklung hat die Stimmung im deutschen Mittelstand im August spürbar weiter nach unten gedrückt. Das Geschäftsklima im Mittelstand, der zentrale Indikator des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers, ging im August um 3,4 Zähler auf nun 5,9 Saldenpunke zurück und sank damit bereits zum sechsten Mal in Folge.

[weiterlesen …]



Deutschland-Index: Erneuter Anstieg – mehr Ausfälle in den kommenden 12 Monaten erwartet

17. August 2012 | Von

Das lange Zeit stabile Klima in Sachen Unternehmensausfälle in Deutschland hat sich im Juli das zweite Mal in Folge eingetrübt. Der aktuelle Deutschland-Index des Wirtschaftsinformationsdienstes Hoppenstedt360 zeigt sich gegenüber den Werten des Vormonats und des Vorjahres mit Zugewinnen. Mit Blick auf die kommenden 12 Monaten ist damit für Unternehmen das Risiko gestiegen, in dieser Zeit

[weiterlesen …]