Wie Süddeutschland das wirtschaftliche Durcheinander übersteht

13. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Betriebspraxis

Bisher war 2016 mal wieder ein turbulentes Jahr in Sachen Politik und Wirtschaft. Die Flüchtlingskrise bereitet Angela Merkel weiterhin Kopfschmerzen, und die finanziellen Schwierigkeiten, die durch den Fortbestand der Deutschen Bank und der Commerzbank aufkommen, könnten schwere Folgen haben, die weit über Frankfurts Wolkenkratzer hinausreichen.

Um eine weitere Finanzkrise wie im Jahr 2008 zu vermeiden, hofft man, dass Verantwortliche in Süddeutschland sich von fortschrittlich denkenden digitalen Firmen inspirieren lassen, die in den letzten Jahren immer erfolgreicher wurden.

Bisher scheint es so, als hätte die Münchner Bank Allianz SE einige Probleme vermieden, mit denen die Konkurrenz zu kämpfen hatte. Das Unternehmen hat vor Kurzem einen ‘stabilen’ Bericht von der Bewertungsfirma Fitch erhalten. Darin stand geschrieben, dass die Allianz genügend technische Profitabilität habe, um das wirtschaftliche Durcheinander zu überstehen.

Für viele in der Region ist jedoch von höchstem Interesse, wie der Volkswagen-Konzern sich vom Abgasskandal erholt. Die Münchner Firma BMW hat kürzlich Rekordumsätze erzielt, die darauf hindeuten, dass die Marke ähnliche Probleme umgehen konnte.

Die Technikszene in Süddeutschland könnte jedoch für den größten Optimismus sorgen. Die Firma Siemens hat 2016 viele Neuerungen geschaffen, von Energiespeicherlösungen bis hin zu Lokomotiven im Iran. Dies verdeutlicht die Vielfältigkeit des Münchner Unternehmens.

Auch die Spielindustrie hat nicht geschlafen. Entwickler wie GameForge in Karlsruhe und Kalypso Media in Worms nutzen die Gaming-Revolution voll aus. Auch Online-Kasino-Unternehmen wie Mr Green operieren erfolgreich in der Region. Spielfans können bequem von zu Hause und unterwegs traditionelle Spiele wie Roulette, Blackjack und Poker erleben.

Auch Stuttgarts Technik-Szene erlebt gute Zeiten dank globaler Bemühungen von erfolgreichen Marken wie IBM und Hewlett-Packard, die viel dafür getan haben, die ökonomische Vielfältigkeit der Stadt zu verstärken.

Und bei jährlichen wichtigen Veranstaltungen wie der Stuttgarter Handelsmesse, die die Kreativität von Süd-Deutschland untermauert, bleibt zu hoffen, dass die Vielfalt der Industrie dabei helfen könnte, aktuelle wirtschaftliche Probleme zu bekämpfen.


Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar