Kommunikation

Medienlandschaft in Deutschland und die hohe Bedeutung der Printindustrie

9. Juni 2015 | Von

Wer meint, dass neben Fernsehen und Internet alle anderen Medien ohnehin schon längst tot seien, der irrt. Und zwar gewaltig. Der Einfluss der Printprodukte in der Medienlandschaft ist nicht zu unterschätzen und keineswegs geschwächt. Um die wahre Vielfalt innerhalb der deutschen Medienlandschaft zu erkennen muss man auch – und vor allem – die Printmedien betrachten.



Das Aus für Double-Opt-In?

10. Januar 2013 | Von

Ende September 2012 sorgte eine Entscheidung des OLG München für Unruhe, in der das so genannte „double-opt-in“-Verfahren bei der Bestellung von E-Mail-Newslettern als unzulässige Werbung beurteilt wurde.



Mittelstand setzt laut BITKOM-Studie teilweise erfolgreich auf Social Media, Nachholbedarf vorhanden

14. Juni 2012 | Von

Die Nutzung von sozialen Medien im Mittelstand ist nach Angaben des Hightech-Verbands BITKOM auf einem vergleichbaren Niveau wie bei großen Unternehmen. Grundlage der Angaben ist eine Sonderauswertung der BITKOM-Studie „Social Media in deutschen Unternehmen“, bei der 723 repräsentativ ausgewählte Unternehmen aller Branchen befragt wurden. Derzufolge setzt mit 47 Prozent fast die Hälfte aller KMU mit

[weiterlesen …]



Fünf Tipps für Bilder in Pressemitteilungen

19. April 2012 | Von

Bevor ich mir ein Kochbuch kaufe, sehe ich nach, ob es viele, schöne, passende Bilder enthält. Hat es keine Bilder, lasse ich die Finger davon. Hat es schöne Bilder, schaue ich es mir genauer an. Das klingt trivial, doch leider kann man dieses Phänomen auch bei Pressemitteilungen beobachten: Eine Pressemitteilung mit passendem Bild hat bessere Chancen, gedruckt zu werden, als eine Pressemitteilung ohne Bild.



Newsletter: Mit der richtigen Planung zum Erfolg

3. März 2012 | Von

Es gibt viele Wege, wie Unternehmen mit ihren Kunden in Kontakt treten können. Eine Website ist heutzutage ein Muss. Kundenzeitschriften sind eine weitere Möglichkeit, jedoch sind sie sehr teuer. Und persönliche E-Mails eignen sich nur für wenige Empfänger. Wer auf seine Kosten achtet und trotzdem viele Menschen ansprechen will, sollte einen Newsletter in Betracht ziehen.

[weiterlesen …]



Was gehört in eine Pressemappe?

16. Februar 2012 | Von

Ein Unternehmen sollte immer professionell kommunizieren. Dazu zählen nicht nur eine gute Website und leicht verständliche Texte. Auch die Informationsmaterialien müssen perfekt aufbereitet sein. Allem voran die Pressemappe, die z. B. auf Messen, Pressekonferenzen und anderen Veranstaltungen zum Einsatz kommt. Doch was gehört alles in diese Mappe?



Zielgruppen definieren und richtig ansprechen

2. Februar 2012 | Von

In der Unternehmenskommunikation ist es wie im täglichen Leben: Man muss die richtigen Leute kennen und sie gezielt mit den passenden Informationen versorgen. Dem Nachbarn verrät man nicht sein Jahreseinkommen, dafür Tipps fürs Grillanzünden. Beim Steuerberater verhält es sich gerade umgekehrt. Ebenso sollte man in der Unternehmenskommunikation verfahren. Die ersten Fragen sind: Wen will ich

[weiterlesen …]



Fallbeispiele: Eigene PR-Abteilung oder Agentur?

19. Januar 2012 | Von

Tue Gutes und sprich darüber! Das gilt für große DAX-Konzerne und kleine Mittelständler gleichermaßen. Eine einfache Regel – wenn da nicht die Budgetfrage wäre. Denn Öffentlichkeitsarbeit kostet Geld. Und daher stellt sich die Frage, wie viel man investieren kann und will. Sollte man einen eigenen Mitarbeiter einstellen? Oder reicht es, eine externe Agentur zu beauftragen?



Corporate Blogs: Bekanntheit und Glaubwürdigkeit steigern

16. September 2011 | Von

Nein, Web 2.0 heißt nicht, dass man eine neue Software für das Internet braucht. Und auf einem Blog kann man sich nicht mit Bleistift Notizen machen. Beides sind Begriffe aus der schillernden Welt der Social Media. Bei dieser Art der Kommunikation gibt man den Internet-Nutzern die Möglichkeit mitzureden. Davor haben viele Unternehmen Angst. Jedoch bieten

[weiterlesen …]